Archiv der Kategorie: Pressespiegel

Imland: Kreis-Wählergemeinschaft sieht Land in der Pflicht

Die Eckernförder Zeitung schreibt am 4. Juni 2020:

Die Wählergemeinschaft Kreis Rendsburg-Eckernförde (WGK) beobachtet die Corona-bedingte Schließung von Geburtsstation und Zentraler Notaufnahme (ZNA) in der Imland-Klinik Eckernförde kritisch und mahnt eine zügige Wiedereröffnung beider Abteilungen an. Die WGK befürchtet, dass mit der Verlegung beider für den Standort Eckernförde so wichtigen Abteilungen nach Rendsburg im Zuge der Corona-Maßnahmen das endgültige Aus in Eckernförde eingeleitet wurde…

Zum Artikel in der SHZ

WGK wünscht gemeinsames Mittagessen aller Schüler

Am 30 Januar 2020 schreibt die SHZ zum Thema Mittagsverpflegung an Förderzentren : „WGK wünscht gemeinsames Mittagessen aller Schüler … Die WGK ist der Meinung, dass die Schüler durch das gemeinsame Mittagessen für das Ess- und Sozialverhalten lernen“ und zitiert: „Das Angebot eines täglichen Mittagsessens für alle Schüler stellt offensichtlich über das Essen hinaus einen wesentlichen Beitrag zum Bildungs- und Erziehungsauftrag der Förderzentren.“

Link zum Artikel in der SHZ

„Schlupflochtransporte stoppen“


Kieler Nachrichten 08.04. 2019

In einem offenen Brief fordert die Kreistagsfraktion der Wählergemeinschaft Kreis Rendsburg-Eckernförde Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht auf, per Erlass sogenannte Schlupflochtransporte von Rindern zu verhindern. Diese führen über eine Zwischenstation in weit entfernte Länder.

http://www.kn-online.de/Lokales/Rendsburg/Rendsburg-Landwirtschaftsminister-muss-Schlupflochtransporte-stoppen